Inline-Skaten – ich kann’s noch einigerma├čen ­čÖé


Seit Jahrzehnten – obwohl, so lange ist’s dann wohl doch nicht her ­čĄö – bin ich nicht mehr Inliner gefahren. Mir kommt es ein bisschen so vor, als sei das ├╝berhaupt nicht mehr in Mode, doch heute wollte ich mal schauen, ob ich damit noch zurechtkomme. Ein sehr angenehmes Fortbewegungsmittel, muss ich sagen. Einmal kurz Schwung holen und auf ebener Strecke lange gleichm├Ą├čig rollen lassen. So macht das Spa├č. ­čÖé
Nur bergab hatte ich leichte Probleme, nicht zu schnell zu werden. Das finde ich mit das schwerste, so bergab zu fahren, dass man heil unten ankommt. ­čÖâ

Aber ich glaube, ich muss das ├Âfters mal machen.

Ich schreibe hier ├╝brigens ├╝ber’s normale Freizeit-Fahren, wenn man das so nennen kann. Also kein Hardcore-Halfpipe-Skaten, das ist nichts f├╝r mich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.