http://matthias-hielscher.de/blog/417/Der_Heli_ist_weitestgehend_eingestellt.html
März
31

Der Heli ist weitestgehend eingestellt

Heute stellte ich den sog. Pitch vollends ein. Das ist die Schrägstellung der Rotorblätter.
Da sollte die Paddelstange (der Stab mit den zwei weißen "Flügeln", verantwortlich für die Steuerbewegungen) parallel zu den Hauptrotorblättern ausgerichtet sein (unten rot eingezeichnet).

Das hat auch ganz gut hin gehauen. Ganz parallel bekomme ich es jedoch nicht hin. Denn zum Einstellen muss das Anlenkungs-Gestänge der Taumelscheibe verändert werden und da darf man immer nur ganze Umdrehungen machen, keine halben.
Rund 0.7° beträgt der Differenz-Winkel. Der Spurlauf des Rotors sollten so halbwegs sauber sein.
Eigentlich kann's nun in die Lüfte gehen. Ok, ich will nicht übertreiben, die ersten Schwebe-/Hüpfversuche können nun beginnen. \;\)

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • freak4fun
    31.03.2009, 21:52
  • Super! \:D

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder