http://matthias-hielscher.de/blog/206/Schnee_-_und_das_Chaos_ist_garantiert.html
Jan
24

Schnee - und das Chaos ist garantiert

Als ich mich heute morgen über den zugeschneiten Feldweg gekämpft hatte, was aufgrund des Seitenwindes etwas unangenehm war, sah ich von einem Hügel aus auf die B10, natürlich war Stau. Am Bahnhof durfte ich fast anderthalb Stunden auf den Zug warten und die Verspätung wurde nicht einmal durch die Lautsprecherdurchsage bekanntgegeben. Das kann man doch wenigstens erwarten.

Naja, in der Mathe-Vorlesung war's ganz lustig und die Zeit ging schnell rum. Auch unsere Professorin redet manchmal so lustige Sätze, über die wir uns amüsierten. Es ging dabei um eine Integralrechnung und einen Bruch, der mit dem Rechenweg, wie er von einem Studenten vorgeschlagen wurde, nur schwer zu berechnen war. Dazu meinte meine Professorin dann nur:

Die Mathe-Professorin sagte:
... dann kriegste a abartig hässliche Wurzel rein ... da zieht's einem'd Schuh aus.

Wir sind erstmal weggebrochen. \:lol\:

Da ein Professor vor 2 Wochen eine Pflichtveranstaltung vergessen hatte und die 150 Studenten umsonst erschienen sind, wurde die Veranstaltung heute nachgeholt. Nur so nebenbei: Entschuldigt hat er sich nicht.
Das Thema war "Sozialkompetenz". Jeder Student (weibliche Personen inbegriffen) muss zwischen dem 2. und 6. Semester 60 Stunden ableisten, die mit Sozialkompetenz zusammenhängen (Patenschaft für Studenten übernehmen, Tutorien betreuen, Studieninfotag mitgestalten, ...). Das müssen 3 verschiedene Tätigkeiten sein und pro Tätigkeit werden maximal 30 Stunden angerechnet. So ein Schwachsinn ... \:\?

Nun bin ich froh, wieder im Warmen zu sein und darf nachher wieder weiterlernen, um mich auf die bevorstehenden Prüfungen vorzubereiten.

Hier noch ein paar kleine Eindrücke von meinem Fußmarsch:


Nachtrag: \:lol\: schaut mal unser Vogelhäußchen an, da wird einem klar, wie viel Schnee liegt:

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • Simone
    24.01.2007, 15:35
  • Hast du das gut, ich möchte auch Schnee haben \:P
    *neidisch bin* \:mrgreen\:
  • Benjamin
    24.01.2007, 15:36
  • So chaotisch es auch sein mag, die Bilder wirken doch schön idyllisch \;\-\)
  • Matze
    (registriert)
    24.01.2007, 15:47
  • @Benjamin: Stimmt, aber ich hatte am Bahnhof anderes im Kopf, als darüber nachzudenken, mein Handy rauszuholen und ein Foto zu machen. *g*

    @Simi: Wir haben Schnee wirklich in Hülle und Fülle. \:P ^^
  • Axel
    24.01.2007, 16:02
  • Jupp, so ähnlich siehts bei mir hier auch aus. Genaugenommen seh ich eigentlich gar nichts, weil meine Fenster (allesamt in der Dachschräge) komplett zugeschneit sind. Einen Spalt krieg ich die aber auf, ohne dass mir gleich Schneeberge ins Zimmer fallen. Aber auch da seh ich kaum was anderes als Weiß.
    Na gottseidank wurde meine einzige Vorlesung von heute früh auf morgen Nachmittag verschoben. Als hätte der Prof was geahnt \:stupid\:

    Ich hätte den Schnee nicht gebraucht und hoffe ehrlich gesagt, dass es bis morgen früh wieder etwas anders aussieht. Hab nämlich keine Lust, durch den Mist 1h nach Mosbach zu fahren... \:roll\:
  • Matze
    (registriert)
    24.01.2007, 16:16
  • Dann ist's bei dir sicher auch nicht so hell in der Wohnung nehme ich an. Unser Treppenhaus ist richtig duster, weil Schnee auf dem Dachfenster darüber liegt.

    Ich finde es schön, dass es endlich Schnee hat, auch wenn dieser natürlich einige Nachteile mit sich bringt (Rutschgefahr, Staus, Züge verspätet, Schneeschippen ^^ und andere). Ein Winter ohne Schnee ist dennoch nichts. \;\)
  • Daniel G
    24.01.2007, 19:02
  • Hier ist immerhin ein halber Zentimeter Schnee gefallen.... \:mrgreen\:

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder