TonUINO – Das Grundgehäuse

Bis auf die elektrischen Bauteile sind alle Komponenten bei mir angekommen. Die Basis für das Gehäuse bildet eine Holzkiste, die ausreichend Platz für die Platinen, den Lautsprecher, eine Powerbank und ggf. Komponenten für zukünftige Erweiterungen bietet. Zusätzlich stellt die Kiste evtl. einen Resonanzkörper dar, was dem Klang zugute kommen sollte. Dennoch darf man hier natürlich kein Klangwunder erwarten. Für Hörspiele oder Kinderlieder sind satte Bässe auch nicht unbedingt erforderlich.

Mittels 3D-Druck lassen sich individuellere und einzigartige Gehäuse erstellen. Um erste Erfahrungen mit dem TonUINO zusammeln, möchte ich jedoch alles möglichst einfach halten.

Die farbliche Gestaltung hat übrigens meine 5-Jährige Tochter gewählt. Das Ergebnis ist die im Folgenden gezeigte, violett-türkisfarbene Holzkiste. Ihrem Wunsch, Glitzerpulver darüber zu streuen, bin ich vorerst nicht nachgekommen. Hier muss ich schauen, wie man das Pulver vernünftig fixiert (z. B. mittels Sprüh-Klarlack). 😉

Menü schließen