http://matthias-hielscher.de/blog/427/Mini_Titan_-_Eine_ewige_Baustelle.html
Apr
20

Mini Titan - Eine ewige Baustelle?

Ich komme gar nicht zum Fliegen, da der Heli nicht korrekt eingestellt ist. \:\(

Heute ist uns aufgefallen, dass beim Umschalten der Drehzahl richtige Aussetzer des Antriebs festzustellen sind. Es kann sein, dass die Drehzahl komplett einbricht. Selbst bei Vollpitch (maximale Beschleunigung nach oben) ist Sinkflug angesagt.
Wenn die Drehzahl nicht umgeschaltet wird ist alles in Ordnung. Es passiert nur beim Umschalten und da auch nicht immer, sondern nur manchmal.

Bei einer zweiten Fernsteuerung tritt das gleiche Problem auf. Der Schalter kann also keinen Wackler haben. Auch testeten wir zwei verschiedene Verlegungen der Antenne, doch immer das Gleiche. Störungen können folglich ebenfalls ausgeschlossen werden.

Ob der Regler mit der Drehzahlumschaltung nicht klar kommt oder der Regler falsch programmiert ist - wir wissen es nicht. Mal sehen ob es im Internet welche gibt, die weiter wissen. Denn wir sind ratlos.

Zu Beginn der Tests war mein Logger noch angeschlossen. Die Logs sind im Anhang und sehen schon etwas heftig aus, speziell was den Strom betrifft (rote Kurve). Ich kann allerdings nicht auf eine bestimmte Ursache schließen. Es müsste jedoch am Regler liegen, denn die Spannung des Akkus ist verhältnismäßig konstant.
Auch ohne angeschlossenen Logger bleibt der Fehler bestehen. An ihm liegt's also auch nicht.

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • DenSchub
    21.04.2009, 15:43
  • Hast dus im Reflex mal Probiert? Wie verhält sich da der Heli?
  • Matze
    (registriert)
    21.04.2009, 16:41
  • Also es liegt sicher nicht an der Fernsteuerung, wie bereits oben beschrieben. Falls du das meinst. \;\)
    Am Reflex nutze ich keine Drehzahlumschaltung. Ich weiß gar nicht, ob dieser das unterstützt.
  • DenSchub
    21.04.2009, 17:57
  • Jupp, ich weiß, wär nur mal interessant zu wissen, was der Reflex da macht.
    Zum nutzen von der Drehzahleinstellung:
    Im Fernsteuerungs-Kanal-Zuordnung-Menü musst du den Kanal "Motordrossel" deinem Drehzahl-Kanal zuweisen und bei den Modellparametern das Häkchen "Mischung Gas->Pitch über sender" reinmachen, wenns dich interessiert \:D

    Grüße
  • Matze
    (registriert)
    21.04.2009, 19:04
  • Ah danke, das kann ich beim Reflex mal testen. Auch wenn mir das jetzt erstmal nicht weiterhilft.
    Ich denke, ich teste mal den Steller-Mode des Reglers, sodass er die Drehzahl nicht regelt, sondern der Sender eine Gaskurve vorgibt.
  • freak4fun
    25.04.2009, 19:46
  • Aber ist es nicht bei so einem richtigen Heli genauso? Auf eine Flugstunde kommen 5 Wartungsstunden? Naja, wenn erstmal alles passt, dann haste auch Freude am Fliegen, statt Stress bei der Landung. \;\)
  • Matze
    (registriert)
    26.04.2009, 10:59
  • Wenn der Heli mal in der Luft ist, dann lässt er sich schon ganz gut dort halten. Nur die Landung ist aktuell noch eine sehr aufregende Geschichte. \:mrgreen\:

    Wenn das Wetter mitmacht, dann versuche ich es heute wieder.

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder