http://matthias-hielscher.de/blog/419/Erste_Huepfer.html
Apr
04

Erste Hüpfer

Heute durfte der Heli in die freie Natur und die ersten Hüpfer machen. Am Simulator fliegt es sich meiner Meinung nach viel einfacher, da der Heli dort perfekt eingestellt ist. Mehr als ein paar kleine Hüpfer konnte ich nicht heute machen.
Gut, dass ich ein Trainingsgestell gebastelt hatte, sonst wäre der Heli vermutlich jetzt schon Schrott.

Hier einer der Eindrücke vom "Erstflug". Zwischendrinnen war's dann doch recht brenzlig. Ich muss den mal richtig einstellen. Der Kleine dreht zur Zeit immer nach links.
Zuerst versuchte ich es auf einer Wiese, doch das war mehr wie ein Rasenmäher, der übers Gras rutscht. *g*
Immerhin ist der Heli noch ganz. \:thumb\:

Hinzu kommt noch das Problem, dass ich mich nicht traue. Am Simulator kann nichts passieren. Dort fliege ich Kreise, Loopings etc. Aber da kostet mich ein Absturz auch nur einen einzigen Tastendruck ...
Wobei der echte Heli dazu natürlich halbwegs senkrecht abheben sollte.

Den Datenlogger habe ich übrigens mitlaufen lassen, doch irgendwie hat der eine Macke. Ich kann nicht auf die Daten zugreifen. Hoffentlich ist der Logger nicht kaputt, wobei ich es befürchte. \:\(

Flash is not active

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • freak4fun
    04.04.2009, 18:16
  • Das wird schon! Sah doch gar nich sooo sclecht aus. \;\) Die Kommentare waren aber aller erste Sahne. \:D Naja, Übung macht den Meister und es ist ganz normal das du vorsichtig bist. \;\) Nur Mut und weiter so!
  • DenSchub
    05.04.2009, 15:49
  • Jo, ich wünsch dir auch noch viel Glück! Nächstes mal musst du die Styropor-Kugeln besser befestigen \:lol\:
  • Matze
    (registriert)
    05.04.2009, 15:52
  • Also ich find's lustig, wie die weggeblasen wird. *g*
    Auf der Wiese haben sich einmal sogar 2 gleichzeitig gelöst.

    Ich muss die Alustäbe mit etwas gummiertem versehen. Evtl. reicht schon ein bisschen Isolierband, um besseren halt zu gewährleisten. Da hast du schon recht.
  • Dennis D
    11.04.2009, 12:18
  • Noch so ein Verrücker \;\-\)

    Ich habe auch seit etwa 2 Wochen den Mini Titan. Bei uns (wir sind zu zweit mit je einem MT!) sind die Hüpfer schon kleinere Schwebereien und auch manchmal schon ein gezielter Flug ein paar Meter nach vorn und zurück.

    Wir haben die Standartausführung gekauft und diese zunächst über Einstellungen ein wenig "fliegbarer" gemacht. Welche Ausstattung hast du denn? Vielleicht hab ich dann noch einen guten Tipp für dich...

    Grüße, Dennis
    (bisher 3 Crashs mit dem MT, weil am Anfang zu mutig/unvernünftig gewesen \;\-\) )
  • Matze
    (registriert)
    11.04.2009, 13:12
  • Hallo Dennis,

    ich nutze aktuell die Standardausrüstung (Motor: OBL 29/35-10H, Regler: BLC-40), als Gyro den GY-401 und Saehan-LiPo-Akkus mit 2100 mAh.

    Ich habe noch Rotorblätter von HeliTec, aber die sind mir für die ersten "Spielereien" zu schade. \;\)

    Vielleicht teste ich den kleinen nachher nochmal und schaue, ob es in Richtung Schwebeflug geht.

    Grüße

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder