Meine Meinung zu DRM-geschützten PDF-Dateien

Ich habe mir heute über eine Art Online-Bibliothek ein Buch als eBook ausgeliehen. Dieses eBook liegt, wie in den meisten Fällen üblich, im PDF-Format vor. Es ist mittels DRM (Digital Rights Management) geschützt. DRM kennt man auch von digitalen Musikdateien wie MP3s, um z.B. verhindern, dass eine MP3 beliebig vervielfältigt werden kann. Das eBook lässt sich 14 Tage lang öffnen, anschließend nicht mehr. Soweit ist das alles noch in Ordnung, da ich das Buch geliehen…

Weiterlesen

MINT-Sofortprogramm

Das Land Baden-Württemberg hat aufgrund der Wirtschaftskrise ein sog. MINT-Sofortprogramm ins Leben gerufen. MINT steht für "Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik". Das Programm gibt es seit September 2009 und daran können 500 Absolventen der genannten Fachrichtungen teilnehmen. Das klingt wenig, aber bis jetzt sind die 500 Stellen noch nicht besetzt. Ich nehme daran teil und bin ab Juli beim Land Baden-Württemberg angestellt und damit im öffentlichen Dienst. Das Ganze Programm läuft wie folgt ab:Es wird…

Weiterlesen

Verkaufsschlager: Vuvu-Stop

Erstmal: Tolles Fußball-WM-Spiel gegen Australien, auch wenn die ersten Minuten etwas zu wünschen übrig ließen. Es ist in aller Munde: Das afrikanische "Blasinstrument" Vuvuzela, das die Fangemeinde für sich entdeckt hat. Wieso ich "Blasinstrument" in Anführungszeichen schreibe? Weil die Dinger nichts machen als Krach, wie ich finde und andere übrigens auch.Der Verkaufsschlager in Afrika sind zur Zeit sog. "Vuvu-Stops". Dabei handelt es sich um Ohrstöpsel, gegen genau diesen Lärm: Die Vuvuzelas entwickeln sich bei der…

Weiterlesen

Netter Versprecher im Radio

In der Verkehrsdurchsage hat sich die Moderatorin im Radio heute sehr nett versprochen. Sinngemäß lautete eine Verkehrsmeldung wie folgt: Aufgrund des ADAC-Konzerts - äh Verzeihung - aufgrund des AC/DC-Konzerts - ist mit höherem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Klasse Versprecher, ich musste richtig lachen.

Weiterlesen

Softonic testete den Picture Converter

Softonic ist das größte europäische Softwareportal. Dort wurde mein Picture Converter kürzlich getestet. Das Testergebnis der Version 5 Beta 6 ist ausgezeichnet. FazitDer Picture Converter besticht durch einfachste Bedienung. Logischer kann ein Programm kaum aufgebaut sein. Dabei bringt die Freeware trotzdem alle essentiellen Funktionen zum Umwandeln von Bildgröße sowie Bildformaten mit und konvertiert die Bilder außerdem sehr schnell.Herr Lauterwein, Softonic Danke für den schönen Test.

Weiterlesen
Menü schließen