Wildwasser-Abenteuer zu Fuß

Es war mal wieder so klar, dass mir so etwas passieren muss.Als ich zur Fahrt in Richtung heimwärts in den Zug eingestiegen bin, hat es noch nicht geregnet, während der Fahrt ging's dann ordentlich los und am Zielbahnhof hat sich der Regenschauer weitestgehend gelegt. Heute morgen habe ich natürlich einen Schirm mitgenommen, der mich vom Bahnhof aus auch ein paar Meter vom Regen verschonte. Zwischen dem Nachbarort Reichenbach und meinem Wohnort Hochdorf liegt ein ziemlich…

WeiterlesenWildwasser-Abenteuer zu Fuß

Bösartscher Combjuderwurm

Gestern hat mir jemand diese Nachricht gesendet. Wie geil ist das denn?! ..//////.. (o)(o)….. .(__)…. ..(_)…..Güden Tog ..(_).. ..(_)…. ..(_)…..isch bin en Hägga aus Leipzsch .(_)…. (_)….un diss iss en selbstprögrammirder .(_)….. …(_)…bösartscher Combjuderwurm ….(_)…. ….(_)…. …(_)… …(_)..Da isch noch net sö viel weeß vom .(_)…..Combjuder ..(_)…iss des en manueller Wurm ..(_)…. .(_)….. ..(_)… ….(_)….Also löschen se bidde …(_)…. ..(_)…alle Dadeien von de Festpladde ..(_).. (_)….. (_)… (_)….und schickese den Wurm .(_)….. ..(_)…an alle die…

WeiterlesenBösartscher Combjuderwurm

Fliege vs. Skorpion

Vorhin ruft mich meine Schwester, ich solle mir doch mal ein kleines Tierchen anschauen und bin daraufhin auch zu ihr ins Zimmer gelaufen. Auf ihrem Schreibtisch - man kann fast sagen - "hüpfte" eine Stubenfliege hin und her. Bei genauer Betrachtung war erkennbar, dass sich ein krebsähnliches Tier, das zwei Scheren hatte, mit einer der beiden am Fliegenbeinchen festkrallte. Sowas habe ich noch nie gesehen. Bevor ich die kleinen Greifer gesehen hatte, dachte ich an…

WeiterlesenFliege vs. Skorpion

Weltnichtrauchertag 2007

Heute ist Weltnichtrauchertag und ich hoffe, alle Qualmer schränken an diesem Tag das Rauchen ein. Das Motto dieses Jahr ist: "Rauchfrei genießen" Neben den Forderungen nach einem gesetzlichen Schutz der Nichtraucher steht vor allem die Beteiligung von Personen und Institutionen an Aktionen zum Nichtraucherschutz auf der Agenda. So wird gebeten, das Plakat der Kampagne aufzuhängen, Einrichtung, Institution oder Vereinsgelände zur rauchfreien Zone zu erklären und Informationsveranstaltungen durchzuführen. Viele Nichtrauchervereine informieren über die Gefahren des Rauchens…

WeiterlesenWeltnichtrauchertag 2007

Das große „ß“ soll kommen

Vor ein paar Jahren wurde bereits darüber gesprochen (wenn ich mich recht erinnere war das 2005), doch nun soll es wahr werden. Soeben kam im Radio, dass innerhalb der kommenden 2 Monate das große "ß" als Buchstabe in Deutschland eingeführt werden soll. Das Deutsche Institut für Normierung (DIN) bemängelte, dass das "ß" im ISO-Zeichensatz (ISO-10646) nur in der Kleinschreibung vorliegt und deshalb ein groß geschriebenes in diesen Zeichensatz aufgenommen werden müsse. Ich kenne kein einziges…

WeiterlesenDas große „ß“ soll kommen

Im Physiklabor kann’s auch ganz lustig sein

Heute hatte unsere Dreiergruppe einen Physiklabor-Versuch mit einem Viskosimeter zur Bestimmung der Zähflüssigkeit von Wasser, NaCl-Lösungen und Glycerol bei unterschiedlicher Temperatur. Zu Beginn lief alles bestens und das Kochsalz löste sich im destillierten Wasser auch relativ zügig. Doch dann war ich an der Reihe mit Rühren und das Salz löste sich einfach nicht. Mein Kollege hatte auch Probleme bei einer leicht höheren Konzentration und wir kamen zur Erkenntnis, dass die Sättigung des Wassers erreicht sein…

WeiterlesenIm Physiklabor kann’s auch ganz lustig sein

Können Mathe-Aufgaben nicht auf deutsch gestellt werden?

Ich sitze gerade vor Mathe-Aufgaben und bin nun auf eine gestoßen, deren Aufgabenstellung erst einmal ins Deutsche übersetzt werden muss, um diese lösen zu können: Wie lautet die Differentialgleichung (2) der Orthogonaltrajektorien der durch die DGL (1) bestimmten Kurvenschar? Bitte was?! Wieso können diese Aufgaben nicht verständlich beschrieben werden …

WeiterlesenKönnen Mathe-Aufgaben nicht auf deutsch gestellt werden?

Wenn das Bahnpersonal die Beherrschung verliert …

Letzten Montag (30. April) saß ich - wie so oft - im Zug nach Göppingen und am vorletzten Bahnhof stieg ein nicht gebürtiger Deutscher zu. Er setzte sich in den selben Wagon, in dem ich saß und bei der Fahrkartenkontrolle durch das Bahnpersonal hörte ich, dass der Zugestiegene keine Fahrkarte hatte. Das gefiel dem Zugbegleitpersonal natürlich nicht, zumal der Fahrpreis nur 1,30 € betragen hätte, doch zwischen dem Bahnhof Faurndau und Göppingen wird man nicht…

WeiterlesenWenn das Bahnpersonal die Beherrschung verliert …

Kurze Info zum Studium zur Zeit

Da ich nun schon eine Weile nichts mehr übers Studium geschrieben habe, möchte ich kurz erwähnen, was da zur Zeit Sache ist. Ich persönlich finde das zweite Semester ziemlich anstrengend, da die vielen Laborübungen recht viel Zeit in Anspruch nehmen. Das Physiklabor hält sich vom Aufwand her in Grenzen, doch das Labor zur elektrischen Messtechnik ist zeitintensiv. Die erforderlichen Vorbereitungen für die entsprechenden Messversuche sind noch größtenteils vertretbar, doch die Nachbereitungen dauern. Grund hierfür sind…

WeiterlesenKurze Info zum Studium zur Zeit