http://matthias-hielscher.de/blog/367/Wie_ein_paar_Pixel_doch_ins_Auge_stechen.html
Mai
17

Wie ein paar Pixel doch ins Auge stechen

Vermutlich habt ihr schon einmal von den unerwünschten Fransenflüglern gehört, die sich gerne in TFT-Bildschirmen einnisten:

Wikipedia:
Dieses Insekt ist zu einer Plage für Besitzer von TFT-Monitoren geworden. Vom Licht des Monitors angezogen, fliegt es durch die Lüftungsschlitze in den Flachbildschirm hinein und befindet sich dann hinter Panelglas und Diffusorfolie. Das Insekt stirbt und ist daraufhin im Monitorbild sichtbar.

Vorher kam mir irgendwie der Gedanke, dass ich einen kleinen Versuch starten könnte. Und zwar habe ich in einem Forum bei meinem Avatar (Profilbild) ein solches Tierchen hinzugefügt. Das ganze schaut nun folgendermaßen aus:


Erstaunlich finde ich, dass man diese wenigen Pixel stark wahrnimmt. Ob es damit zusammenhängt, dass diese optisch nicht ins Bild passen oder man diese Fransenflügler kennt und evtl. schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht hat, weiß ich nicht. Selbst aus den Augenwinkeln bemerkt man diese störende Veränderung. Natürlich merkt man beim Scrollen, dass sich diese Pixel mit bewegen.
Idee: Man könnte auf der Website diese Grafik auch absolut positionieren, doch das würde dann sicher einige mit der Zeit verärgern. \;\)

Kurze Zeit später standen in der ShoutBox (eine Art Mini-Chat) des Forums diese beiden Reaktionen:


Ich bin mal gespannt, ob noch andere, die meinen Blog eher nicht lesen, darauf hereinfallen. \:stupid\: Ich halte euch auf dem Laufenden.

Nachtrag [18.05.08, 21:58]: Das ist auch gut *g*

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • Manu
    (registriert)
    17.05.2008, 00:40
  • Mist, ich gehöre wohl auch zu den Personen, die drauf reingefallen sind. Als ich den Artikel angeklickt habe, scrolle ich immer ein bisschen runter, da ist mir das Tierchen gleich aufgefallen und dacht schon: Mist, jetzt hast auch ein Ding in den TFT bekommen.

    Du Schlingel Du \:stupid\:
  • FAlter
    17.05.2008, 11:24
  • Hi,

    ich falle nicht so leicht rein. Als erstes mal den Fleck mit dem Mauszeiger verdecken, und schon sieht man, dass es ein Bild ist \;\)

    Was ich aber lustig finde:

    "Ein Fransenflügler ist bei einer Luftbildaufnahme über Aalen (Baden-Württemberg) beim Scanprozess vor das Bild gekommen und erschien daher eine Zeit lang bei Google Maps als 50 Meter langes Tier."

    Du hast übrigens ClearType für meinen Bildschirm zu stark eingestellt, da sind bunte Ränder auf den Screenshots. Ich habe es auf der schwächsten Stufe eingestellt.

    Mfg
    FAlter
  • Matze
    (registriert)
    17.05.2008, 12:16
  • Hallo,

    jupp, das mit Google-Maps fand ich auch lustig. Auf der ARD-Seite gibt's noch einen Screenshot zu sehen.
    Ich habe ClearType so eingestellt, dass es bei mir gut aussieht. \;\)

    Grüße
  • DenSchub
    17.05.2008, 16:18
  • Hi, ich dachte auch erst, was ist das? oO

    Aber gut, dass ich deinen Feed abonniert habe \:\-D
  • freak4fun
    18.05.2008, 12:48
  • Naja, ich bin ja auch ein Kandidat der Fliegen mit dem Mauszeiger vertreibt, weil zu faul zum Hand bewegen. ^^
  • Matze
    (registriert)
    18.05.2008, 13:39
  • Das habe ich noch nie versucht. Ob das klappt, muss ich mal testen, falls sich eine Fliege auf meinen Bildschirm verirren sollte.

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder