http://matthias-hielscher.de/blog/362/Labor_Digitale_Signalverarbeitung.html
Apr
23

Labor: Digitale Signalverarbeitung

Erst einmal vorweg: Ich habe lange nichts mehr geschrieben, da ich zur Zeit einige Dinge mit dem akademischen Auslandsamt klären muss, was etwas frustrierend ist. Desweiteren habe ich einen Software-Auftrag angenommen, der jedoch demnächst abgeschlossen sein müsste und zu guter Letzt muss ich einiges für die FH machen.

Heute war einer der Labortermine für die Vorlesung "Digitale Signalverarbeitung". Es ging um die diskrete Fouriertransformation und die Fast-Fourier-Transformation. Das heißt in unserem Fall, dass mit Matlab am PC Signale erzeugt (Kosinus, Rechteck) und die enthaltenen Frequenzen und Amplituden analysiert und aufgezeichnet werden. Anstelle der erzeugten Signale war es zusätzlich möglich, Wave-Dateien einzulesen und diese zu analysieren.

Das klingt eigentlich weniger kompliziert, doch die Aufgabe hatte es in sich. In der Gruppe, die diesen Termin letzte Woche hatte, hat es fast keiner geschafft fertig zu werden, selbst nachdem über 2 Stunden überzogen wurde und die meisten durften dann zum Professor in die Sprechstunde, um sich die Auswertung abnehmen zu lassen.

Heute erging es einem Kollegen und mir (wir sind in 2er-Gruppen eingeteilt) ähnlich. Das meiste funktionierte, nur die Skalierung der Achsen war am Ende das Problem. Nun haben wir uns geeinigt, auch in die Sprechstunde zu kommen.
Vor wenigen Minuten versuchte ich mich an dem Problem zu Hause nochmals und siehe da, innerhalb von 2 Minuten war der Fehler behoben. Es fehlte lediglich ein Faktor in einer Formel.

Das regt mich vielleicht auf, vor allem, dass ich eine Stunde überzogen habe, nur um den Fehler zu finden! \:mecker\: Da merkt man schon, dass es besser ist, eine Pause zu machen und nicht 4 Stunden pausenlos an solch einer Aufgabe zu sitzen.

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • alcaeus
    24.04.2008, 07:29
  • Siehst du, Rauchern kann das net passieren \:lol\: \;\)

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder