http://matthias-hielscher.de/blog/356/Update_von_Autodesk_Inventor_11_auf_2008.html
März
28

Update von Autodesk Inventor 11 auf 2008

Da ich zahlreiche Stunden vergebens versucht hatte, Autodesk Inventor 2008 zu installieren (Studenten-Version) und euch evtl. verzweifelte Stunden ersparen kann, erläutere ich hier kurz mein Problem und die Lösung.

Installiert hatte ich den Inventor 11 und wollte die Nachfolgeversion 2008 installieren. Zuerst deinstallierte ich natürlich die existierende Version. Die folgende Installation der aktuellen Version funktionierte auch problemlos, doch der Data Management Service und somit das Inhaltscenter, das die ganzen Normbauteile enthält, konnten nicht installiert werden. Es erschien immer folgender Fehler:

Dienst "MSSQL$AUTODESKVAULT" der Datenbankinstanz wird nicht ausgeführt.


Sowohl die manuelle Installation von MSSQL-Express als auch das Entfernen einiger Werte aus der Registry halfen nichts. Irgendwann fand ich dann heraus, dass es genügte, das Verzeichnis

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Autodesk

zu löschen (dies ist ein verstecktes Verzeichnis). Anschließend verlief die Installation einwandfrei. Da muss man erst einmal drauf kommen. \:wall\:

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder