http://matthias-hielscher.de/blog/337/Elfjaehrige_hat_226_Promille_im_Blut.html
Jan
16

"Elfjährige hat 2,26 Promille im Blut"

Heute morgen habe ich in der Tageszeitung diesen Artikel gefunden:


Eßlinger Zeitung, 16.01.08

Nun gibt es schon Kinder, die sich betrinken. \:shock\: Ich weiß nicht, wie es mir mit 2 Promille ergehen würde, gerade laufen kann ich dann vermutlich nicht mehr und die kleine wurde laut Artikel von einem Busfahrer vor seinem fahrenden Bus entdeckt.
Für ein so junges Mädchen ist diese Alkoholkonzentration mit Sicherheit um ein Vielfaches gefährlicher, als für erwachsene Menschen.

Wo soll das nur hinführen, es ist unfassbar. \:\?

Übrigens ist das Mädchen zwei Tage später wieder in die Schule gegangen. Ihr geht es also wieder den Umständen entsprechend gut.

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • DenSchub
    17.01.2008, 15:39
  • Oh mein Gott!

    Ich hoffe stark, dass das nur eine Ausnahme war, sowas kann ja nicht zum Standard werden.
    Jetzt stellt sich nur die Frage, woher die den Alkohol bekommen hatte...

    Zitat:
    "Übrigens ist das Mädchen zwei Tage später wieder in die Schule gegangen. Ihr geht es also wieder den Umständen entsprechend gut."

    OMG! Ist die etwa schon resistent?! \:shock\:
  • Pierre
    17.01.2008, 17:18
  • Mein Gott,

    als wäre es etwas neues das Zwölfjährige Trinken, Rauchen, Kiffen und Sex haben. Schonmal die Zeitung aufgeschlagen?

    Solange niemand eingreift, sozial Schwache Hilfe von außen Hilfe bekommen oder irgendjemand etwas unternimmt, wird sich das auch so weiterentwicklen.
  • Matze
    (registriert)
    17.01.2008, 17:50
  • Hallo,

    sei mal nicht so frech. Dass ich schon eine Zeitung aufgeschlagen habe, steht im ersten Satz des Blogeintrags. Von 12-Jährigen habe ich das gehört, aber dass man in dem jungen Alter dermaßen alkoholisiert ist nicht.

    Und dass so junge Leute harte Drogen nehmen mag sein, doch bei uns in der Gegend ist das zum Glück nicht üblich, sonst hätte ich das sicher irgendwie mitbekommen.
  • Pierre
    17.01.2008, 22:41
  • Ich meinte nicht dich sondern DenSchub, der bei dem Eintrag scheinbar aus allen Wolken fiel. \;\)
  • Matze
    (registriert)
    17.01.2008, 22:50
  • Achso, sag das doch gleich. \:stupid\:

    Ich vermute, auch er weiß, was da teilweise abgeht.
    Aber von so einer jungen Person habe ich das nie mitbekommen. Mit 11 Jahren habe ich vermutlich noch mit Lego gespielt und wusste gar nicht recht, was Alkohol überhaupt ist.

    Wobei es natürlich auch sein kann, dass sie gezwungen wurde, diesen zu sich zunehmen, doch darüber stand nichts in der Zeitung und ich nehme an, dass dies nicht der Fall war.
  • DenSchub
    18.01.2008, 14:24
  • Also Pierre!

    Ich bin selbst mit 14 Jahren nicht gerade der Älteste und weiß selber, was da abgeht.
    Ich wurde nur von der Tatsache überrascht, dass der Promille-Wert schon so hoch ist,
    das findet man nicht mal in einer normalen Bar!

    Dass selbst "kleine" schon trinken, rauchen, etc. ist mir durchaus bewusst \;\-\)

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder