http://matthias-hielscher.de/blog/301/v47_Statistik_ueberarbeitet_und_Bugs_behoben.html
Aug
24

[v4.7] Statistik überarbeitet und Bugs behoben

Hi,

ich bin dabei, den PHP-Code teilweise neu zu strukturieren. Für mich war es eine ganze Menge, die ich geändert habe, äußerlich merkt ihr jedoch kaum etwas davon. Dort hat sich das geändert:

Neuerungen

Statistik überarbeitet

Die Statistikseite wurde überarbeitet. Die Statistik über die Besucher der Wochentage wurde entfernt, da ich denke, dass sich nicht viele dafür interessiert haben. Genaugenommen ist es auch unsinnig, so eine Statistik zu basteln, denn sie sagt eigentlich nichts aus. Hinzugekommen ist dafür eine Mini-Statistik der Suchbegriffe, über die meine Website gefunden wurde.

Die Statistikdaten werden sich nun auch in kürzerer Zeit stark ändern können, da ich ein Limit auf 30 Tage gesetzt habe. Es werden somit nur die Daten der letzten 30 Tage berücksichtigt. Dass dies das einzig Sinnvolle ist, leuchtet ein, wenn man überlegt, dass der am häufigsten verwendete Browser der IE6 war und auch noch eine ganze Weile gewesen wäre. Mittlerweile gibt's Version 7, die nun einige nutzen und bis der Statistikeintrag der Vorgängerversion verdrängt wird, hätte es noch lange gebraucht, da die Anzahl der IE6-Nutzer seit der Einrichtung der Statistik sehr groß war.
Mit den Änderungen sollte man nun schön sehen können, mit welchem Browser aktuell auf meiner Website gesurft wird.

Genaugenommen stimmt die Auswertung der Daten nicht ganz, da die angezeigten Daten zusammen 100% ergeben. Die Daten, die nicht berücksichtigt wurden, werden folglich ignoriert. Ihr fragt euch sicher, wieso ich es dann so gemacht habe. Die Antwort ist einfach: Ich hab's anders nicht hinbekommen. \:\?

Nachtrag [25.08.07, 16:22]: Die gezeigten Prozentangaben sind nun die richtigen. \:\)

Fehler behoben

Links der Sprachnavigation

Die Links der Sprachnavigation sahen anders aus als die übrigen Links. Sie hatten die Form index.php?page=album&lang=de und nicht, wie es sein sollte /de/album.html. Man könnte meinen, dass dies nicht tragisch sei, doch unter Umständen hätte es das sein können.
Das Problem an solchen unterschiedlichen Links ist, dass Suchmaschinen diese auflisten, jedoch alle zum gleichen Seiteninhalt führen. Man würde sich somit einen Vorteil verschaffen, da man gleich doppelt dort vertreten ist. Aus dem Grund bestrafen einen viele Suchmaschinen in so einem Fall, indem die Domain beispielsweise ignoriert und nicht mehr aufgelistet wird.
Das wäre der Alptraum jedes Webmasters. *g*
Naja, der Bug sollte nun behoben sein.

Dieser sog. "Doppel-Content" kommt jedoch gar nicht so selten vor. Erst gestern bin ich auf die Seiten zweiter Leute gestoßen, die ich über's Internet gut kenne und das gleiche Problem haben bzw. hatten. Wer den Hintergrund nicht kennt, denkt auch gar nicht daran, zumal man sowas auch sehr leicht vergisst.
Also achtet auf sowas.

Album

Im Album gab es den Bug, dass man über die Vor- und Zurück-Links in der Bildansicht unter gewissen Umständen die Kategorie gewechselt hat, der die Bilder zugeordnet sind. Nun müsste es funktionieren.

Geblockte Einträge

Falls Kommentare von euch als Spam erkannt werden, kann ich diese nun sehr leicht freischalten. Dies war davor nur umständlich möglich. Bisher wurde der Kommentar nicht in die Kommentar-Tabelle eingefügt, doch dies ist nun anders. Die Kommentare werden, ob Spam oder nicht, in die Datenbank eingefügt und im Falle von erkanntem Spam als "ausgeblendet" markiert.
Anlass für diese Änderung war die Tatsache, dass ein Benutzer hier (ich nenne keine Namen \:mrgreen\: ) überlesen hat, dass man als Gast keine URLs posten darf und promt als Bot erkannt wurde.

Desweiteren wurden kleinere Unsauberheiten behoben.

Auch bei diesem Update gilt: Es kann gut sein, dass manches trotz einiger Tests meinerseits nicht funktioniert, da intern einiges beim Hinzufügen von Kommentaren geändert wurde. Falls irgendwas schief läuftt und keine "designte" Fehlermeldung erscheint, sondern eine unschöne. Dann meldet mir das bitte.

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • Daniel G
    24.08.2007, 23:30
  • Schicke.. \:thumb\:

    Im Übrigen schreibt man "mit folgenden Begriffen" groß. \:mrgreen\:

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder