http://matthias-hielscher.de/blog/197/Ungeniessbare_Nascherei.html
Nov
16

Ungenießbare Nascherei?

Meine Mutter hat irgendwodas Knabbergebäck mit Wasabi überzogene grüne Erbsen gekauft. Was Wasabi ist, musste ich erst einmal nachschauen:

Wikipedia:
Wasabi (Wasabia japonica syn. Eutrema japonica), auch (fälschlich) japanischer Meerrettich, Wassermeerrettich oder (ebenfalls fälschlich) Bergstockrose genannt, ist eine zur Familie der Kreuzblütengewächse gehörende Pflanze, deren Wurzel in der japanischen Küche als scharfes Gewürz dient.

Klingt bisschen seltsam, aber egal. Schwups habe ich ein so'n komisch aussehendes Ding in den Mund geschoben und habe erst einmal mein Gesicht verzogen, da ich den Geschmack nicht gewohnt war und habe dann mal geschaut, was da so auf der Dose steht und auf der Rückseite ist folgendes zu lesen: "Do not eat". Hä?!

Ich kappiere das nicht ganz, aber seht selbst, hier ein paar Screenshots:


von links nach rechts: Vorderansicht der Dose, die seltsam aussehenden Erbsen, ein ominöses Figürchen,
das vielleicht gerade am Ableben ist. \:mrgreen\:

Hier die Rückseite. Rechts steht "Do not eat" und links davon sehe ich nichts, das Grund dafür wäre, die Erbsen nicht zu essen, auch wenn die Zutatenliste sehr eigenartig klingt. Komisches Zeugs. \:gruebel\: Aber irgendwie schmeckt es ganz witzig ...

Bleibe auf dem Laufenden!

Wenn du den RSS-Feed abonnierst, wirst du über neue Blogeinträge benachrichtigt.

Kommentare

  • Daniel G
    16.11.2006, 20:59
  • Na ja, die Dinger sind ja zum Würzen gedacht... Salz sollste ja auch nicht so essen. \:wink\:

    Andere Möglichkeit: Das Produkt wird auch in Amerika vertrieben. Um etwaigen Klagen vorzubeugen, hat man den Hinweis auf die Packung geschrieben. Er bezieht sich also auf die Verpackung... \:mrgreen\:
  • Daniel
    16.11.2006, 23:49
  • Vielleicht ists ja nur zum Lutschen und wieder Ausspucken \:D

    Steht auf ner Kaugummipackung auch "do not eat"?

    Ebenso falsch wie in der Wikipedia angekuendigt wirds Wasabi in der Zutatenliste als Meerrettich aufgefuehrt \:D
  • Matze
    (registriert)
    17.11.2006, 07:37
  • @Daniel G: Das mit der Verpackung wäre sogar eine Möglichkeit. *g*

    Ich habe herausgefunden, was das nun bedeuten soll, doch das merkt man erst, wenn man die Teile isst. Plötzlich hielt ich diesen Beutel in der Hand, der sich zwischen den Erbsen befand:



    Das habe ich bei Lebensmitteln zwar noch nie gesehen, doch eine Abbildung dieses Beutelchens ist über dem Aufdruck "Do not eat" auf der Dose abgebildet. Jetzt im Nachhinein wird einem das klar, aber das weiß doch kein Mensch, wenn er das zum ersten Mal liest. \:roll\: Die haben Ideen ...
  • Axel
    17.11.2006, 13:11
  • Sowas hatte ich gedacht, als ich das Bild über der Aufschrift gesehen habe. Das sah schon so aus, wie so ein Beutel. Aber daß dann wirklich sowas in der Dose ist, hatte ich nicht erwartet \:lol\:
  • Daniel G
    17.11.2006, 18:25
  • Ich sach doch, die ist bestimmt auch für den amerikanischen Markt... \:lol\:
  • EDatabaseError
    20.11.2006, 15:53
  • Sag ma wo kauft du denn das überhaupt ein...Da sind soviele komische zeichen drauf wie auf meinem Acculadegerät der Japaner das beim einstecken raucht... *g*
  • Matze
    (registriert)
    20.11.2006, 16:24
  • Ich will ja keine Schleichwerbung machen, aber das war glaub mal beim Norma im Angebot.

Einen Kommentar schreiben

 
 
  • : *
  • :
  • : *
* Pflichtfelder