Das Heck #2

Beim Heckrotor ist Fingerspitzengefühl gefragt und es dauert ein Weilchen, bis man das sauber verschraubt hat. Man darf die Geduld eben nicht verlieren. 🙂
Zu berücksichtigen ist, dass eine spezielle Unterlegscheibe in einer bestimmten Richtung in die Rotorblatthalter geführt werden muss, was jedoch gut aus der Anleitung hervorgeht. Sonst erfüllen die angrenzenden Kugellager ihren Sinn nicht.
Mit den Leitwerten muss sorgfältig umgegangen werden, da diese aus vergleichsweise dünnem Kunststoff bestehen und bei zu starker Belastung beim Schrauben wahrscheinlich brechen würden.

Das Ganze ist übrigens 10-fach kugelgelagert.

Schreibe einen Kommentar