Elektro-CAD-Schulung

Die Elektro-CAD-Schulung, die gestern und vorgestern stattgefunden hat, war teilweise sehr interessant, teilweise jedoch sehr langwierig.
Am Freitag arbeiteten wir mit WSCAD 5, einer Software zum Erstellen von elektronischen Schaltungen und der anschließenden Schaltschrankplanung. Wir wussten manchmal nicht so recht, was wir da fabriziert hatten, was an der schlechten Planung der Einführung lag, vermute ich. Es basierte alles auf einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, da hätten also Laien auch die Aufgaben lösen können.
Gestern haben wir den Altium Designer 2004 genutzt, ein Programm fürs Platinendesign. Man erstellt seine elektronische Schaltung und anschließend das Platinenlayout. Die Verbindungsleitungen berechnet das Programm automatisch. Es sind aber gewisse Vorkenntnisse erforderlich, denn bei uns hat das zuerst nicht geklappt, da wir die Bauelemente etwas ungünstig angeordnet hatten. 😇

Schreibe einen Kommentar