ASCII-WM, revolutionäres Fernsehen

Brutal, was es so alles gibt. Die WM als Live-Stream im ASCII-Format. Ich persönlich erkenne die meiste Zeit nicht sonderlich viel, aber es ist sehr eindrucksvoll, dass das Ganze überhaupt funktioniert. Die Homepage der Macher der ASCII-WM ist folgende: http://ascii-wm.net

Live mitverfolgen kann man die WM 2006 mit den gängigsten Betriebssystemen über telnet: Windows, Linux und MAC-OSX. Wie’s funktioniert könnt ihr auf der Homepage zur ASCII-WM nachlesen. Und das Alles sogar im ultimativen Breitbildformat. Wozu also Fernseher und Beamer kaufen, der Computer, so alt er auch ist, kann die WM in die Wohnung bringen. 😄

Hier ein paar Screenshots, ich find’s wirklich faszinierend:

Doch die meiste Zeit, sieht man etwas wie das hier:

Also sehr detailliert ist das nicht, aber wie auch, mit ASCII. 😉

Aber die ASCII-WM ist geil oder? Da hätte man sich DVB-T echt sparen können. 😁 Respekt, dass so etwas möglich ist und auf so eine Idee muss man erst einmal kommen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen